Neue Broschüre: Testergebnisse aus UrbanLab#5 veröffentlicht

Geht das? Hält das? Ist das so umsetzbar? Im UrbanLab#5 drehte sich alle um das Testen und Verbessern der prototypischen Lösungen für ein nachhaltiges Mannheim.

Die im September konkret ausgearbeiteten Prototypen wurden im Oktober 2017 gemeinsam mit der Mannheimer Öffentlichkeit in ihrer Anwendung getestet, um herauszufinden, wie die Lösungsideen noch besser funktionieren können. Die prototypischen Lösungen wurden daraufhin angepasst und weiterentwickelt.

In der soeben erschienenen Broschüre zum UrbanLab#5 ist jetzt nachzulesen, was im Einzelnen bei den Tests der Outdoor Work-Box über die KulTOUR-Tram bis zum temporär autofreien Quadrat und den weiteren Prototypen herausgekommen ist. Die Broschüre können Sie hier herunterladen.

UrbanLab#5: Prototypen testen und weiterentwickeln

Im UrbanLab#5 drehte sich am 27. Oktober 2017 alles um die Frage „Was könnte an unserer Lösungsidee noch besser funktionieren?“ Beim Testen der vielversprechendsten Prototypen aus dem letzten UrbanLab in einer praktischen Anwendung wurden mögliche Fallstricke der prototypischen Lösungen identifiziert.

Die Mannheimer Öffentlichkeit war herzlich eingeladen sich über Migrants4Cities zu informieren und die Prototypen am 27. Oktober zwischen 13.00 und 15.00 Uhr zu testen. Knapp 15 Interessierte fanden den Weg in die Aula der Eberhard-Gothein-Schule in der Mannheimer Innenstadt. Das Testing war Teil der einander.Aktionstage 2017.

Die Ergebnisse des Testings wurden anschließend in den Gruppen reflektiert und die Prototypen daraufhin angepasst und weiterentwickelt.

Die Broschüre zu den Ergebnissen wird in Kürze veröffentlicht.

Mehr Informationen zu den Aktionstagen finden Sie hier.

© 2021 Ein MarketPress.com Theme

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.