Mitreden und mitmachen: Migrants4Cities beim Urban Thinkers Campus 2017

Wie soll Mannheim im Jahr 2030 aussehen? Diese zentrale Frage wird im Rahmen eines großen Bürgerbeteiligungsprozesses im Jahr 2018 bearbeitet, an dessen Ende ein kommunales Leitbild für Mannheim stehen wird. Erster großer Meilenstein dazu ist der Urban Thinkers Campus 2017, der vom 20. bis 22. Oktober 2017 in Mannheim im Stadthaus N1 durchgeführt wird. Der Urban Thinkers Campus (UTC) ist eine Initiative der Vereinten Nationen mit dem Ziel, nachhaltige Stadtentwicklung zu fördern. Ein UTC ist ein Workshop zur Zukunft der Stadt, bei dem Bürger*innen, lokale Akteure und internationale Expert*innen zusammenkommen, um darüber zu diskutieren wie unsere Stadt zukünftig aussehen soll.

An dieser offenen Diskussion sollen möglichst viele Mannheimerinnen und Mannheimer teilnehmen und sind herzlich eingeladen, Ideen und Vorschläge einzubringen.

Übrigens: Migrants4Cities präsentiert sich auch beim Urban Thinkers Campus 2017! Am Samstag, 21. Oktober sind wir zwischen 10.00 und 18.00 Uhr mit einem Stand beim Gallery Walk im Stadthaus N1 vertreten!

Neben Informationen zum Projekt und zur Methode Urban Design Thinking haben Interessierte hier die Gelegenheit, Prototypen nachhaltiger Lösungen für die Stadt der Zukunft zu testen und Vorschläge zur Weiterentwicklung zu machen. Einfach vorbeikommen, mitreden und mitmachen!

Alle Informationen zum Programm finden Sie hier.

Die Teilnahme am UTC ist kostenlos, bitte melden Sie sich hier an.

© 2021 Ein MarketPress.com Theme

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.